Welchen Teppich sollten Sie für Ihr Kinderzimmer wählen?

Ein Teppich in einem Kinderzimmer ist immer eine willkommene Bereicherung - er wird nicht nur viel gemütlicher wirken, sondern auch ein großartiger Ort zum Spielen. Der Schlüssel ist jedoch die Wahl des richtigen Teppichs, der nicht nur schön ist, sondern auch leicht sauber zu halten ist. Er muss auch sicher für die Kinder sein.

Das Kinderzimmer ist vor allem für Teppiche aus Kunststoff zu empfehlen - sie haben viele Vorteile. Sie sind vor allem antiallergisch, antistatisch und leicht zu reinigen. Sie sind ideal für Kinder, die an Allergien leiden. In den Räumen von Kindern, die keine Allergieprobleme haben, können Sie Teppiche aus Naturfasern - Wolle und Baumwolle - verwenden. Sie sind auch abriebfest, langlebig, erfordern jedoch besondere Pflege. Als Ort zum Spielen empfiehlt es sich, Teppiche mit dicken, fest zusammengepressten und kürzeren Knoten zu wählen - sie sind leichter zu reinigen, weil Sie nichts im Flor verlieren werden.

Im Verkauf befindet sich eine große Auswahl an Teppichen, die speziell für Kinderzimmer entworfen wurden. Sie zeichnen sich durch bunte Muster aus und werden ein großartiger Ort zum Spielen sein. Sie können Teppiche mit Mustern, Tiermotiven oder Lieblingshelden aus Märchen oder Cartoons kaufen, auch straßenimitierende Teppiche sind erhältlich – zusammen mit Spielzeugautos schaffen Sie unbegrenzte Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Denken Sie immer daran, die Teppiche regelmäßig zu reinigen - saugen und entfernen Sie alle nassen Flecken regelmäßig. Bei größerem Schmutz sollte der Teppich einem Unternehmen übergeben werden, das auf das Waschen spezialisiert ist.